CAQ AG Factory Systems
Menü Suche
PMM.Net
Prüfmittelmanagement

Prüfmittelmanagement

PMM.Net ist eine leistungsstarke Software, die Sie bei der Prüfmittelverwaltung, Prüfmittelüberwachung, Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung und der Kalibrierung Ihrer Prüfmittel unterstützt. Vom einfachen Messschieber bis hin zu komplexesten, mehrdimensionalen Messmitteln, von der Messuhr bis zur spezialisierten und prozessintegrierten Eigenentwicklung – PMM.Net garantiert Prüfmittelmanagement mit geringstem Aufwand.

  • Konform zu ISO 9000 ff., IATF 16949, VDA, QS 9000 und HACCP
  • VDA 5-Eignungsnachweis
  • Normenkonforme MSA / Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung PMFU
  • Abbildung von Prüfplänen nach VDI/VDE 2618
  • Dynamische einsatz-/lagerortbezogene Prüfintervalle
  • Vollständige Prüfhistorien zu Merkmal und Messmittel
  • Bewertung von Prüfmittellieferanten
  • Integrierte Prüfplanverwaltung
  • Prüfhistorien und Prüfmittellebensläufe mit Einsatz- und Lagerort
  • Umfangreiche Normen- und Passungsbibliotheken integriert
  • Fertigungsbegleitende Kalibrierung

Prüfplanung und Datenerfassung

Software - Prüfmittelmanagement
Prüfmittelverwaltung, Prüfmittelüberwachung, Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung und Prüfmittelkalibrierung

Die Software PMM.Net ermöglicht Ihnen ein ganzheitliches Prüfmittelmanagement und durchgängige Auskunftsfähigkeit. Mit Familienprüfplänen und Prüfplanreferenzen vereinfachen Sie die Prüfplanung einer auch großen Anzahl Messmittel auf ein Minimum und verknüpfen komplexeste Prüfaufgaben. Die Anzahl notwendiger Prüfpläne reduziert sich somit auf lediglich einen Bruchteil der eingesetzten Messmittel. Dennoch behalten Sie mit beliebig definierbaren Merkmalstypen eine hundertprozentige Flexibilität, um auch kleinste Nuancen Ihrer Messmittelbestände abbilden zu können.

Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung/MSA und VDA 5-Eignungsnachweis

Mit den integrierten Werkzeugen zur schnellen, komfortablen Messmittelfähigkeitsüberwachung nach MSA 1-6 und dem VDA 5-Eignungsnachweis gewährleistet PMM.Net normenkonformes Arbeiten. Planen und bearbeiten Sie Ihre Fähigkeitsuntersuchungen und erfassen Sie Messwerte auf die gleiche komfortable Weise, wie Sie es aus den übrigen Modulen der Produktpalette der CAQ AG gewohnt sind: manuell, online per Interface oder mit mehrdimensionalen Messmittelanbindungen – PMM.Net meistert alle Prüfaufgaben bequem und normenkonform.

Integrierte Passungen und Normengrundlagen

Software - Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung / MSA
Prüfmittelfähigkeitsuntersuchungen und MSA auf einen Blick nach allen derzeitigen Methoden

Um die tägliche Arbeit bei der Prüfplanung Ihrer Messmittel zu vereinfachen, enthält die Software zahlreiche vordefinierte Passungstabellen und Prüfnormen, z. B. der DIN 286 für Grenzmaße und Passungen, DIN 862 für Messschieber, DIN 863 für Messschrauben, Bügelmessschrauben und Innenmessschrauben oder der DIN 7162 für Prüflehren für Längenmaße. Diese werden bei der Prüfplanung und der Definition der Prüfmerkmale einfach aus einer Übersicht ausgewählt – durch die vollständige Integration dieser Normen besteht keine Notwendigkeit für Tabellenbücher und Tipp- und Übertragungsfehler werden ausgeschlossen.

Kommunikation und Dienstleistung

Egal ob Sie Messmittel extern kalibrieren lassen, selbst als Dienstleistung kalibrieren oder Messmittel an Kunden und Lieferanten verleihen: PMM.Net ermöglicht es Ihnen mit seiner ganzheitlichen Prüfmittelüberwachung stets über Status, Ort, Einsatz etc. von Prüfmitteln informiert zu sein und auch umfangreiche Messmittel- und Gerätegruppen auf Knopfdruck zu verwalten.

Ganz gleich, ob einzelnes Messgerät oder komplette Messmittelgruppen – mit PMM.Net sind Sie jederzeit auskunftsfähig und können fundiert nachweisen, wo und in welchem Status sich Ihre Messmittel befinden. Die Einbindung der Norm VDI 2623 „Format für den Austausch von Daten im Prüfmittelmanagement“ gewährleistet zudem einen reibungslosen Austausch aller prüfmittelrelevanten Informationen durch das CDE-Format (Calibration Data Exchange Format).


Software Prüfmittelmanagement

Prüfmittelhistorie und Dokumentation

Egal ob Prüfmittelüberwachung, Prüfmittelverwaltung oder Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung: Mit den detaillierten Historienfunktionen behalten Sie Qualität und Eignung Ihrer Messmittel immer im Blick. Entdecken Sie Trends und sonstige Entwicklungen Ihres Messmittels, bevor Ausfälle geschehen können. Ob grafische Auswertung der Wiederholpräzision oder Dokumentation der prüferabhängigen Messeffekte – mit der Software PMM.Net sind Sie Ihren Prozessen stets den entscheidenden Schritt voraus.

Ob integriertes und normiertes Standardformular oder unternehmensspezifisches Berichtswesen – mit dem flexiblen Formular- und Berichtsgenerator entwerfen Sie eigene Dokumente und Reports per Drag & Drop. Mit dieser Dokumentation schaffen Sie die Grundlage für ein aussagekräftiges und normenkonformes Prüfmittelwesen.

Ein Prüfmittel – mehrere Komponenten

Software Prüfmittelüberwachung
Definition von Fähigkeitsindizes, GRR, Linearität, Kappa Index und Effektivität

Viele Prüfmittel bestehen aus mehreren einzelnen Komponenten und stellen daher besondere Anforderungen an die Durchführung von Kalibrierungen und die Organisation von Wartungsterminen. Mit der Prüfmittelverwaltung in PMM.Net können Sie deshalb beliebig viele Bestandteile eines Messmittels als Komponenten in einer Gruppe zusammenführen. So werden die Prüftermine synchronisiert und das Gerät kann in einem Durchgang kalibriert werden. Dies reduziert den Planungsaufwand und kalibrierbedingte Ausfallzeiten erheblich.

Beliebige Anzahl von Prüfmitteln

Das Prüfmittelmanagement PMM.Net wird auch von Unternehmen eingesetzt, die über 100.000 Prüfmittel in nur einer Fertigungsstätte überwachen müssen. Hierzu bietet die Prüfmittelüberwachung in PMM.Net Funktionen, wie beispielsweise die eingebundene Ausleihe und Lagerortüberwachung mittels Barcode, QR und RFID, die eine erhebliche Vereinfachung der unternehmensweiten Prozesse ermöglichen. Die Software kann natürlich auch direkt an bestehende Lagerungsanlagen und Fördermechanismen angebunden werden.

Kosten im Blick

Anschaffung, Wartung, Prüfung – dies sind alles Kostenpositionen, die es im Blick zu halten gilt. Die Software PMM.Net erleichtert es Ihnen auch hier, stets aktuelle Zahlen und Fakten auf Knopfdruck zur Verfügung zu stellen. Die detaillierte Festlegung von Kostenpositionen – kostenstellen- oder messmittelspezifisch – legt auch hier, wie in allen Modulen der CAQ AG Factory Systems, den Grundstein für ein effektives Kostencontrolling.

Highlights auf einen Blick

  • Konform zu ISO 9000 ff., IATF 16949, VDA, QS 9000 und HACCP
  • VDA 5-Eignungsnachweis
  • Normenkonforme MSA / Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung PMFU
  • Abbildung von Prüfplänen nach VDI/VDE 2618
  • Dynamische einsatz-/lagerortbezogene Prüfintervalle
  • Vollständige Prüfhistorien zu Merkmal und Messmittel
  • Bewertung von Prüfmittellieferanten
  • Integrierte Prüfplanverwaltung
  • Prüfhistorien und Prüfmittellebensläufe mit Einsatz- und Lagerort
  • Umfangreiche Normen- und Passungsbibliotheken integriert
  • Fertigungsbegleitende Kalibrierung
  • Kalibrieranweisungen (Prüfpläne)
  • Datenaustausch von und zu externen Kalibrierlabors und zu geliehenen oder verliehenen Messmitteln
  • Unterstützung marktüblicher Interfaces und mehrdimensionaler Messmittel, Messmaschinen, Prüfautomaten und Laborgeräten
  • Fertigungsbegleitende Kalibrierung zur Prüfung/Kalibrierung von Prüfmitteln während der Prüfdatenerfassung über Compact.Net
  • Mehrsprachigkeit der Anwendung und Bewegungsdaten
  • Abbildung von Prüfmittelstrukturen / Komponenten
  • Attributive, quantitative und berechnete Merkmale
  • Einbinden von Grafiken, Fotos, Texten, Tabellen und volle OLE-Unterstützung
  • Freie Selektions- und Sortierkriterien
  • Bestandslisten, Liste der zur Prüfung anstehenden Prüfmittel, Auslagerung der Prüfmittel, vielfältige grafische Darstellungsmöglichkeiten in Regelkarten mit Regressionsrechnung („Wann wird das Prüfmittel voraussichtlich außerhalb der Spezifikation sein?“)
  • Prüfzeugnisse in Papier- oder elektronischer Form
  • Statusvergabe „In Prüfung“, „Teilweise geprüft“, „Ungeprüft“, „Prüfung n.i.O.“, „Prüfung i.O.“, „Prüfmittel verschrottet“, „Prüfmittel aktiv“, „Prüfmittel inaktiv“ u. v. m.
  • Direkter Aufruf der mitgeltenden, eingeführten, gelenkten QBD.Net-Dokumente
  • Definition von freien Maßnahmen mittels JobControl.Net
  • Unterstützung des VDA QDX-Formats
  • Automatische Information über neue Daten via E-Mail mittels JobControl.Net
  • Komplette Historienverwaltung via AuditTrail.Net
  • u. v. m.

 

Module und Lizenzen

PMM.Net - Prüfmittelmanagement
Best.-Nr. Basismodul SBL-Preis
05-01-01 1. Lizenz - Basismodul Anfrage
05-01-02 2. Lizenz - Basismodul Anfrage
05-01-03 3. Lizenz - Basismodul Anfrage
05-01-04 4. Lizenz - Basismodul Anfrage
05-01-05 5. sowie jede weitere Lizenz - Basismodul Anfrage
05-01-00 Unbegr. Serverlizenz für einen Standort - Basismodul Anfrage
  Best.-Nr. Option SBL-Preis
05-10-01 MSA/PMFU Measurement System Analysis/Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung Anfrage
  Best.-Nr. Option SBL-Preis
05-10-04 Attributive Prüfung Anfrage
05-10-02 Prüfprozesseignung nach VDA 5 Anfrage
05-20-01 Datenaustausch mit externem Kalibrierlabor (inkl. 1.Lizenz - Basismodul PMM.Net für Ihr externes Kalibrierlabor) Anfrage
05-20-03 Datenaustausch nach VDE/VDI 2623 Anfrage
05-90-01 Mandantenfähigkeit Anfrage
05-90-02 Mehrsprachfähigkeit der Bewegungsdaten/Datenbankinhalte Anfrage
05-90-03 Dokumentverteilung als PDF via E-Mail (benötigt Mail.Net) Anfrage
05-10-03 Autom. Datenexport (Excel/ASCII) (Excel nicht im Preis enthalten) Anfrage